Herunter scrollen

»Wer ihn im Gericht beobachtet, sieht einen abgeklärt
und selbstsicher wirkenden Juristen, rhetorisch versiert,
höflich im Ton, hart in der Sache.«


FOCUS SPEZIAL – Deutschlands Topanwälte 2014 (über Wolfgang Stahl)

Konsequent: Strafverteidigung

Die Sozietät ist ausschließlich auf dem Gebiet des Strafrechts tätig und spezialisiert auf die Verteidigung in Straf- und Ordnungswidrigkeiten­sachen.
Auf anderen Rechtsgebieten ist die Kanzlei bewusst nicht tätig, sondern empfiehlt spezialisierte Kollegen. Die Verteidigung von Privat­personen und Unternehmen in Wirtschafts- und Steuerstrafsachen stellt einen gewichtigen Schwerpunkt der Sozietät dar.

Insbesondere in großen wirtschaftsstrafrechtlichen Verfahren arbeitet die Sozietät mit einem Netzwerk bundesweit tätiger hochspezialisierter Verteidiger, Steuerberater und Wirtschaftsprüfer zusammen.
Die Verteidigung einer Vielzahl von Beschuldigten kann so koordiniert
und abgestimmt werden. Schließlich bildet die Verteidigung in Revisions­verfahren vor den Oberlandesgerichten und dem Bundesgerichtshof einen weiteren Fokus unserer Tätigkeit.

Verhaftung / Durchsuchung

Die Sozietät hat Ihren Sitz in unmittelbarer Nachbarschaft des »Neuen Justizzentrums Koblenz« und ist montags bis freitags in der Zeit von 7:00 Uhr bis 19:00 Uhr durchgehend telefonisch erreichbar.

Das Abendsekretariat des Büros ist an Werktagen regelmäßig bis 22:00 Uhr besetzt und für Notfälle unter der Bürorufnummer
+49 (2 61) 9 73 84 69-0 durchgängig erreichbar.

TÄTIGKEITSSPEKTRUM

Allgemeines Strafrecht
Steuerstrafsachen
Wirtschaftsstrafsachen, insbesondere Betrugs- und Untreuedelikte
Korruptions- und Wettbewerbsstrafsachen
Arzt- und Medizinstrafrecht
Verteidigung in Betäubungsmittelstrafsachen
Verteidigung in berufsrechtlichen Verfahren, insbesondere in beamtenrechtlichen Disziplinarverfahren
Verteidigung in Sexualstrafsachen
Verteidigung in Kapitalstrafsachen (Verbrechen gegen das Leben und die körperliche Unversehrtheit)
Revision in Strafsachen zum Oberlandesgericht und zum Bundesgerichtshof
Umweltstrafsachen  

Wolfgang Stahl betreut bundesweit sowie im europäischen Ausland Mandanten in strafrechtlichen Ermittlungsverfahren und gerichtlichen Strafverfahren. Durch die Übernahme der Verteidigung in aufsehenerregenden Strafverfahren zählt er zu den bekanntesten Strafverteidigern in Deutschland.

Mitautor der im Verlag C.H. Beck erscheinenden Reihe »Münchener Anwaltshandbuch«.

Schwerpunkt: Wirtschafts- und Steuerstrafrecht
Insbesondere die Verteidigung von Geschäftsführern, Vorständen
und Managern in sogenannten Umfangverfahren.
Schwerpunkt: Revisionsrecht
Die Prüfung der Erfolgsaussichten und die Begründung von
Revisionen in Strafsachen.
Schwerpunkt: Berufs- und Disziplinarrecht
Wolfgang Stahl ist Oberstleutnant d. R. und hat viele Jahre
Wehrstraf- und Wehrdisziplinarsachen in Generalstabsabteilungen
von Kommandobehörden der Bundeswehr bearbeitet.

Florian Schulz war nach seiner Zulassung als Rechtsanwalt zunächst
in einer auf das Bau- und Vergaberecht spezialisierten Rechtsanwalts­sozietät und ist seit 2012 ausschließlich auf dem Gebiet des Strafrechts tätig. Rechtsanwalt Schulz bearbeitet als Strafverteidiger neben straf­recht­lichen Mandaten aus dem Bereich des allgemeinen Strafrechts,

wie z. B. der Vermögensdelikte, des Betäubungsmittel­strafrechts
und des Verkehrsstrafrechts schwer­punkt­mäßig Mandate aus dem Wirt­schafts- und Steuerstrafrecht.
Neben seiner Tätigkeit als Straf­ver­teidiger übernimmt Rechtsanwalt Schulz die Vertretung von Geschä­digten in Strafverfahren.